Corona - Familienhärteausgleich

Ein Anliegen der Bundesregierung ist es, die durch die Corona-Krise unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten geratene Familien bestmöglich in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Daher stellt das Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend 30 Millionen Euro aus dem Familienlastenausgleichsfonds für den Corona-Familienhärteausgleich zur Verfügung. Nähere Infos dazu sowie die Richtlinien und das Antragsformular gibt es unter den nachstehenden Links:

Coronla-Familienhärteausgleich_Information
Corona-Familienhärteausgleich_Richtlinien
Corona-Familienhärteausgleich_Antrag